Startseite   Leistungsportfolio  Bausparen und Finanzierungen  Wohn-Riester
23.07.2018 - 00:21 Uhr
Förderung für Ihr Wohneigentum - Der Bau oder Kauf von selbstgenutztem
Wohneigentum soll in die Riester-Förderung mit einbezogen werden, d.h.
das angesparte Geld aus der Altersvorsorge kann zu 100% entnommen
und in eine Immobilie investiert werden. Gleichzeitig helfen die Riester-
Zulagen einen laufenden Immobilienkredit zu tilgen. Somit werden Tilgungs-
leistungen auf Darlehen direkt gefördert.
Vorteile auf einen Blick:
Hohe staatliche Förderung durch Zulagen und Steuervorteile.
Sie erhalten die volle Riester-Förderung auch in der Darlehensphase.
Bis zu 4%¹ Guthabenzinsen für Ihr Bausparguthaben.
Für Ihre Guthabenzinsen fällt keine Abgeltungsteuer an.
Sie können Ihr Bausparguthaben später in eine lebenslange Rente um-
    wandeln.
Sie sichern sich ein zinsgünstiges Bauspardarlehen - bereits ab 1,6%.²
    Die Tilgungsbeiträge für das Bauspardarlehen wählen Sie zwischen 4‰
    und 10‰ der Bausparsumme selbst.³
Für Ihr Bauspardarlehen sind jederzeit Sondertilgungen in beliebiger
    Höhe möglich.
¹ Wüstenrot Wohn-Riester Tarifvariante RB/R. Mindestsparzeit 7 Jahre und Verzicht auf das Bauspar-
   darlehen nach Zuteilung. Der maximale Guthabenzins wird jährlich abhängig von der Umlaufrendite
   neu festgelegt. Er beträgt mindestens 2,5% und höchstens 4,0%. Die Höherverzinsung endet mit
   Ablauf des 10.Kalenderjahres nach Abschlussdatum.
² Wüstenrot Wohn-Riester Tarifvariante RB/F, effektiver Jahreszins ab Zuteilung ab 1,77%.
³ Wüstenrot Wohn-Riester Tarifvarianten RB/F und RB/FX.
Tipp:
Zahlen Sie nach dem
Hauskauf kein Geld
mehr in Ihren alten
Riester-Sparvertrag.
Die Tilgung des
Riester-Darlehens ist
rentabler."        mehr
Generalagentur Perl-Babik, Amalienstraße 2-4, 08056 Zwickau
Impressum - © 2004 - 2018 Alle Rechte vorbehalten.
Login Interna