Agentur Perl
  Startseite   Leistungsportfolio  Krankenversicherung  Krankenzusatzversicherung
30.11.2021 - 04:20 Uhr
Ihre E-Mail für den Newsletter:
Datenschutz gelesen?
  ja
  
Die hervorragende Alternative zu privaten Krankenversicherungen - Durch
die Gesundheitsreform wurden Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
in vielen Bereichen gekürzt oder ganz gestrichen. Im Krankheitsfall möchte
niemand auf qualifizierte Hilfe verzichten. Viele Angestellte, die unter der
Versicherungspflichtgrenze (3562,50 € pro Monat bzw. 47.250 € pro Jahr)
liegen, haben die Möglichkeit Ihren gesetzlichen Krankenversicherungs-
schutz auf das Niveau Privatversicherter anheben zu lassen. Verzichten Sie
nicht auf bessere Leistungen und genießen Sie den zusätzlichen Schutz.
Alle Tarife lassen sich nach dem Baukastenprinzip zusammen setzen. Sie haben die Wahl!
Vorsorgeuntersuchungen (Tarif VSU)
    Sie werden unabhängig Ihres Alters ohne Gesundheitsprüfung zusätz-
    lich versichert und können Kosten für Vorsorgemaßnahmen wie Krebs-
    früherkennung oder zahnmedizinische Vorsorgeuntersuchungen sparen.
    Eine Auslandsreise-Krankenversicherung ist ebenfalls im Vorsorge-Tarif
    inbegriffen.
Optiker oder Heilpraktiker (Tarif EGU)
    Wählen Sie zwischen der Grunddeckung, der Normaldeckung und der
    Superdeckung für die Übernahmen vieler gesetzlichen Zuzahlungen.
    Auch Kosten für Sehhilfen und Heilpraktikerbehandlungen werden
    gedeckt.
Zahnprophylaxe plus Sehhilfen mit "ZahnPlus" (Tarif BZGU 20)
    Das Produkt der Württembergischen KV übernimmt die Kosten für
    Zahnprophylaxe und Sehhilfen, d.h.
Kosten für professionelle Zahnreinigung, Fluoridierungsmaßnahmen
    sowie Fissurenversiegelung in Höhe von bis zu 80 € pro Jahr
mit 20 % beteiligen wir uns an der Finanzierung von hochwertigem
    Zahnersatz, wie Implantate, Gold- oder Keramikinlays, Kronen
    und Kompositfüllungen
wir zahlen Ihnen innerhalb von zwei Versicherungsjahren einen
    Zuschuss von bis zu 125 € für Sehhilfen
"Schöne Zähne" (Tarif ZGU)
    Hierbei handelt es sich um eine zusätzliche Finanzierung Ihrer Zahner-
    satzbehandlungen. Sie bestimmen dabei die Behandlungsmethode
    selbst. Mit der optimalen Zahnarzt-Behandlung bewahren Sie Ihr
    strahlendes Lächeln. Sie entscheiden selbst, ob wir 30%, 50% oder
    sogar 70% der Gesamtkosten übernehmen sollen.
Stationäre Zusatzversicherung/ Krankenhaustagegeld (Tarif SGU)
    Finanzieren Sie sich wichtige Extras und lassen Sie Ihre Erwartungen
    bzgl. Wahlarzt und Zweibettzimmer erfüllen. Zudem entscheiden Sie,
    in welchem Krankenhaus Sie behandelt werden wollen.
    Mehrkosten, die durch Ihre persönliche Krankenhauswahl anfallen,
    ersetzen wir Ihnen, falls diese nicht von der Krankenkasse übernommen
    werden. Darüber hinaus zählen auch Kosten für vor-/ nachstationäre
    Behandlungen oder ambulante Operationen, die im Krankenhaus
    entstehen.
Ambulante Behandlung beim Arzt (Tarif AKU / AGU)
    Gewinnen Sie mehr Handlungsspielraum bei Ihrer Behandlung. Indivi-
    duelle Diagnose, Therapie und Medikamente ohnen Einschränkungen
    kennzeichnen diesen erweiterten Schutz. Sichern Sie Ihre Mehrkosten
    ab, indem Sie Ihre Arztrechnung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse vor-
    legen. Die Mehrkosten werden anschließend mit der ambulanten Zusatz-
    versicherung (Tarif AKU mit Komfortschutz, Tarif AGU mit Grundschutz)
    der Württembergischen verrechnet. Welche Leistungen erstattet werden,
    erfahren Sie in unserer Generalagentur.
Krankentagegeld (Tarif KTU)
    Sichern Sie Ihr Einkommen in einem eventuellen Krankheitsfall ab und
    schließen Sie die eventuelle Einkommenslücke. Das mit uns vereinbarte
    Krankentagegeld wird für jeden Tag - auch für Sonn- und Feiertage -,
    an dem Sie arbeitsunfähig sind, steuerfrei gezahlt. Ab wann die Leis-
    tungen beginnen, erfahren Sie in einem persönlichen Beratungs-
    gespräch.
Pflegetagegeld (Tarif PTU)
    Schützen Sie sich und Ihre Angehörigen rechtzeitig vor den finanziellen
    Folgen im Pflegefall. Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen, derzeit sind
    es zwei Millionen Menschen in Deutschland und die Zahl steigt konti-
    nuierlich an.
Tipp
Hohe Prozentzahlen
täuschen oft. Wirbt
ein Versicherer mit
"100 % Erstattung",
sollte man stets
fragen: 100% wovon?
Generalagentur Klaus Ulrich Perl, Amalienstraße 2-4, 08056 Zwickau
Impressum - © 2004 - 2021 Alle Rechte vorbehalten.
Login Interna